Permalink

22

Ärger mit App-Aktualisierungen via Mac App Store

von M. Steiger | 04. März 2011

Aktualisierungen von Apps aus dem Mac App Store bleiben ein Ärgernis:

  • Hinweise auf Aktualisierungen erfolgen weiterhin nur, wenn die «App Store»-Anwendung läuft und damit im Mac OS X-Dock erscheint;
  • Für Aktualisierungen via «App Store»-Anwendung muss man – anders als bei der bisherigen Mac OS X-Softwareaktualisierung – sich mit Benutzername und Passwort identifizieren;
  • Aktualisierungen, die man begonnen hat, werden nicht im Hintergrund durchgeführt, sondern die «App Store»-Anwendung muss dafür aktiv sein;
  • Apps, die nicht im Mac OS X-Dock liegen, erscheinen nach der Aktualisierung wieder dort.

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

22 Kommentare

  1. • Aktualisierungen werden nicht angezeigt
    Das Update auf FaceTime 1.0.1 wird nicht angezeigt, obwohl nur FaceTime 1.0 installiert ist.

  2. Mir fällt da noch ein…
    · Je nach System, sehr hohe CPU-Last für bis zu zwei Minuten bei/nach Start der App (Not responding, «Beachballing»).

  3. Apps, die nicht im Mac OS X-Dock liegen, erscheinen nach der Aktualisierung wieder dort.

    Ist bei mir bisher nicht passiert, hatte bisher ungefähr fünf Updates?

  4. Ich habe ein riesen problem mit einer App, und zwar kaufte ich diese im Mac-store und für diese App gibt es stehts neue Aktualisierungen, sprich Updates, nun will ich diese App natürlich updaten, weil es ja stets Erneuerungen mit sich bringt und die App verbessert, doch der Mac store sagt mir, das dieser Einkauf nicht im Mac-store getätigt wurde und nun habe ich so viel geld hingeblettert und kann diese App nicht updaten, was viele Probleme mit sich bringt. Löschen kann ich diese auch nicht.

    • Hallo, ich hatte ein ähnliches Problem auch mal, jedoch konnte ich die Applikation löschen. Warum geht das bei dir nicht? Bist du über den Finder in den Programmordner gegangen und hast es von dort versucht? Ich würde folgendes versuchen. Offne den MacAppStore und geh auf den Reiter “Einkäufe” wenn dort die App gelistet ist, kannst du die App einfach löschen und neu installieren. Die Einstellungen bleiben durch die Einträge in der .plist erhalten. Hoffe das klappt. Sag doch noch mal Bescheid…

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.